FANDOM


WL4

Wario Land 4 ist der fünfte Teil der Wario Land-Serie, siebter Teil der Super Mario Land-Serie und erschien im Jahr 2001 für den Game Boy Advance. Sein Vorgänger ist Wario Land 3 (Game Boy Color), der Nachfolger erschien mit Wario Land: The Shake Dimension (Wii) erst sieben Jahre später.

Handlung Bearbeiten

Als Wario etwas über eine goldene Pyramide mit riesigen Reichtümern darin versteckt in der Zeitung liest, macht er sich gleich auf den Weg dahin, diese zu holen. Die Pyramide soll Prinzessin Shokora beherbergen, die einstige Herrscherin dieser Gegend. Aufgrund eines Fluches der "überheblichen, selbstverliebten und raffgierigen" Goldenen Diva liegt sie nun in einem tiefen Schlaf. Wario jedoch kann an nichts anderes mehr denken als die Schätze.

Trivia Bearbeiten

  • Für gewöhnlich trainiert Wario vor jedem Kampf gegen einen der Bosse des Spiels seine Muskeln mit einer schweren Langhantel. Wird jedoch ein Item aus dem vor dem Bossraum befindlichen Item-Ladens zur Hilfe genommen, so trainiert er seine Muskeln stattdessen mit zwei Kurzhanteln.