FANDOM


Ashley

Ashley ist ein eine junge Hexe, die in Haunted Mansion in Diamond City lebt. Sie übt den Umgang mit Magie und denkt häufig über ihre Eltern. Obwohl ihr Alter im westlichen Raum häufig als 15 Jahre angegeben wird, deuten sowohl ihre Stimme, als auch die Tatsache, dass sie über sich in der dritten Person spricht (Miiverse Sketch Masterpiece Collection Video) darauf hin, dass sie jünger ist. Eine konkrete Angabe über ihr Alter findet sich jedoch weder in den Wario Ware Spielen, noch auf der japanischen Wario Ware: Touched! Homepage. Red ist Ashleys Freund. Er scheint eine Art Teufel zu sein. Sie sind zwei der wichtigsten Charaktere in der WarioWare-Reihe und erschienen zuerst in WarioWare: Touched!. Red unterstützt Ashley bei ihren Bemühungen und ist immer bereit, eine Hand in ihren Zauber zu verleihen. Ashley wird oft mit einer kleinen, ausgestopften Hasenpuppe mit genähten Lippen gesehen. Dennoch heißt es in ihrem Ttiellied, dass sie nie mit Puppen spielt. Es könnte sein, dass das Kaninchen für eine Art von dunklen Zweck verwendet wird, z. B. als eine Voodoo-Puppe. Ausgehend vom Text in ihrem Titellied, scheint sie ein sehr großes Ego zu haben. Nebenbei wird sie öfters als "sadistisch" beschrieben.

Trivia Bearbeiten

  • Wenn man ihr Titellied in WarioWare: Touched! beschleunigt, kann man "I have granted kids to hell" (übersetzt heißt es: "Ich schickte Kinder zur Hölle." ) heraushören. Laut Nintendo war dies keineswegs beabsichtigt.
  • Obwohl Red ihr einziger Freund ist, nutzt sie ihn für ihre Zaubertränke aus.
  • Keiner weiß, was es mit ihrer Kaninchenpuppe auf sich hat. 
  • Wie man ihrem Titellied entnehmen kann, wünscht sie sich mehr Freunde